Programm

Die Vielfalt religiöser Bildung in veränderten Lebenswelten einer digital geprägten Gesellschaft
(im Blick sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene)


 Montag 11. April 2016

Anreise bis 10.30 Uhr

11.00 Uhr Begrüßung (Raum Frauenberg, Wirtschaftsflügel)

  • Vorstellung des Tagungsprogramms
  • Hinweis auf Twitterstart und Eintragung Workshops  (Hermann/Neebe)
  • Begegnung und Kennenlernen    (Raum Wildsberg, Wirtschaftsflügel)  (Hermann/Neebe)

12:00 Uhr geistlicher Impuls in der Klosterkirche

12:30 Uhr Mittagessen im Restaurant

Mittagspause 12.30 bis 14.00 Uhr

14:00 Uhr Kurzimpulse und Murmelgruppen (Raum Frauenberg, Wirtschaftsflügel) (Leonhard)

  • Prof. Keupp: Veränderte Lebenswelten
  • Prof. Nord: Digitale Welten
  • Prof. Schröder:  Vielfalt religiöser Bildung und Pluralität

16:00 Uhr Kaffeepause vor Raum Frauenberg

16:30 Uhr World Café (Raum Wildsberg, Wirtschaftsflügel) (Weiß-Schautt)

18:00 Uhr Abendgebet in der Klosterkirche

18:15 Uhr Abendessen im Restaurant

19.30 Uhr Kabarett mit Uwe Jakubczyk  (Raum Kapellberg, Wirtschaftsflügel) (Spenn)

um 19.15h und um 20.45h vor dem Raum Getränke zum Verkauf

21.45 Uhr Transfers zu den Hotels in Rotenburg und Melsungen, Abfahrt vor dem Eingangsbogen am Hofeingang


Dienstag 12. April

8.20 Uhr Transfers von den Hotels nach Kloster Haydau

8.45 Uhr Morgengebet in der Klosterkirche

9.00 Uhr Einführung in Workshops und Präsentation (Neebe/Schreiner) (Raum Frauenberg, Wirtschaftsflügel)

  • Flucht und Migration (Fortbildungsformate) Raum Gnadenthal im Herrenhaus
  • Reformation 2.0 (mobiles Internet, außerschulisch) Raum Helfta, Herrenhaus
  • naturpädagogische Impulse für gemeindepäd. Arbeit Raum Bernhard, Wirtschaftsgebde
  • Lehrerfortbildungen  Raum Frauenberg, Wirtschaftsgeb
  • Inklusive Religionslehrer_innen-Bildung Raum Caesarius, Wirtschaftsgebde
  • Was geht mich der Friede an?  Raum Seligenthal, Herrenhaus
  • Globales Lernen Raum Waldsassen, Herrenhaus

10.45 Uhr Kaffeepause vor Raum Frauenberg

11.00 Uhr – 12.30 Uhr Workshoprunde II

  • Philosophisches Café  Raum Waldsassen, Herrenhaus
  • systemische Gesprächsführung Raum Helfta, Herrenhaus
  • Menschen auf der Flucht Raum Seligenthal, Herrenhau
  • Lernlandschaften  Raum Gnadenthal, Herrenhaus
  • Kurzfilmtage   Raum Caesarius, Wirtschaftsgebde
  • Online-unterstützte Fortbildungen   Raum Frauenberg, Wirtschaftsgeb

12:30 Uhr Mittagsgebet in der Klosterkirche, anschließend Mittagessen im Restaurant

13.30 Uhr – 16 Uhr Präsentationen und Kaffeepause im/vor Raum Kapellberg

14.00 Uhr Möglichkeit zur Klosterführung gegen Unkostenbeitrag

16.00 Uhr – 18.00 Uhr  Workshoprunde III

  • geistliche Impulse für Tagungen  Raum Gnadenthal, Herrenhaus
  • Jugend-Bibel-App   Raum Bernhard, Wirtschaftsgebde
  • Videos in Fortbildungen  Raum Kapellberg,Wirtschaftsgeb
  • Inklusiv Religion unterrichten  Raum Seligenthal im Herrenhaus
  • Einfach digital kompetent  Raum Caesarius, Wirtschaftsgebde
  • Der Hamburger Weg  Raum Waldsassen, Herrenhaus

18.00 Uhr      Abendgebet in der Klosterkirche anschließend Abendessen im Restaurant

19.30 Uhr        Jazz   Raum Frauenberg, Wirtschaftsgebäude (Fermor)

vor dem Raum sind um 19.15h und um 20.45 Getränke zum Verkauf

21.45 Uhr      Transfers zu den Hotels

Mittwoch 13. April

8.20 Uhr Transfers zum Kloster Haydau

8.45 Uhr Morgengebet in der Klosterkirche

9.00 Uhr Diskussion Alpika 2025 – Impulse und Perspektiven  (Raum Kapellberg)  (Fermor/Spenn)

10.00 Uhr Kaffeepause vor Raum Kapellberg

10.30 Uhr Raum für Verabredungen  (Raum Kapellberg) (Weiß-Schautt)

11.50 Uhr Bericht des kritischen Begleiters, Feedback, Ausblick und Dank (Raum Kapellberg) (Neebe/Hermann)

12.15 Uhr Gemeinsamer liturgischer Abschluss in der Klosterkirche

13.00 Uhr Mittagessen vor Raum Kapellenberg

Ende der Tagung

 

 

Comments

  1. Andreas Nicht

    Mir fehlt immer noch die zeitliche Struktur. Wann sind die WS? Welche WS laufen parallel? An welchen WS kann ich teilnehmen, wenn ich selber einen anbiete?
    Auf Grund dieser fehlenden Informationen kann ich mich noch nicht zu WS anmelden.

  2. joachim-happel Post author

    Der Programm Ablauf und die Workshop wurden jetzt überarbeitet und den 3 Zeitschienen zugeordnet . Sind damit die Fragen beantwortet?

  3. Claudia Brand

    Es wäre schön, wenn es noch eine Abschlusszeit geben würde. Danke!

  4. Matthias Hempel

    kleiner Tipp: das Datum richtig einstellen…: 11.-13.4.

    1. joachim-happel Post author

      Danke für den Hinweis, Matthias. Das kommt davon, wenn man Inhalte per paste & copy übernimmt ^^.

  5. joachim-happel Post author

    Update! Das etwas veränderte Programm wurde vom geschäftsführenden Ausschuss der ALPIKA nun in seiner endgültigen Fassung verabschiedet.

  6. H.-Juergen Roehrig

    15 Min. für die Raumübergabe, d.h. Abbau und Aufbau ist für meinen Workshop nicht zu schaffen. Die Zeitschiene auf der Workshopseite gibt den realistischeren Übergabezeitraum von 30 Min. an!

  7. staude

    Programm wurde aktualisiert, Stand 11.04.2016

Comments are closed.